SITZ!
Konzept für das neue TAT, Frühjahr 2003

An einer besonderen Position im Bockenheimer Depot steht ein Tennis-Schiedsrichterstuhl.
Von ihm aus kann man das Geschehen beobachten.
Auf der Sitzfläche oder auf dem ausklappbaren Schreibbrett steht (sinngemäß):
wer auf diesem Stuhl sitzt, muß Nichts mehr machen.
Je eine Person kann sich auf diesem Stuhl zurück ziehen... einfach sitzen und beobachten, die Perspektive genießen, Pause haben, die Augen schließen und der Atmosphäre lauschen, ein Stück Zeit geschenkt bekommen, eine Legitimation zum Nicht-Verhalten-Müssen...


<<