ODYSSEE FRANKFURT. HOME IS WHERE MY HEART IS.
eine Irrfahrt in 12 Etappen in und um Frankfurt, mit stauraum

Oktober und November 2002

Das Projekt ‘Odyssee Frankfurt: Home is where my heart is' schickt seine Zuschauer auf eine dreiwöchige Odyssee durch Frankfurt, führt sie durch arrangierte Szenerien zu ungewöhnlichen Erfahrungen im gewohnten Umfeld und zur Entdeckung neuer Orte in der eigenen Stadt.

Die zwölf Etappen der Odyssee Frankfurt sind inspiriert von Homers Erzählung der Abenteuer des Odysseus auf seinem Weg nach Hause. An zwölf unterschiedlichen Tagen zu jeweils unterschiedlichen Uhrzeiten machen sich die Zuschauer auf die Reise.

So begeben sie sich zum Beispiel auf einen sonntagmorgendlichen Spaziergang an das Mainufer, ein anderes Mal auf die Terrasse des Kaufhofs auf der Zeil, des nachts in ein Kino oder zum Abschluß in den Frankfurter Ruderverein FRGO.

Das Projekt positioniert sich mitten im Leben. Es ermöglicht den Zuschauern, ihre Stadt mit neuen Augen zu sehen und stimuliert ihre Lust am Beobachten von ungewöhnlichen Ereignissen im Alltäglichen.

Zu diesem Projekt ist eine Broschüre erhältlich!

http://leben-im-stauraum.de

<<